Bilanzierung

Der Jahresabschluss ist der rechnerische Abschluss eines kaufmännischen Geschäftsjahres. Er stellt die finanzielle Lage und den Erfolg eines Unternehmens fest und beinhaltet den Abschluss der Buchhaltung. Als wesentliches Zahlenwerk wird aus ihm die Berechnung der Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer abgeleitet.
Bei Unternehmen, die der Pflicht zur Buchführung unterliegen, oder freiwillig Bücher führen, sind die Hauptbestandteile des Jahresabschlusses die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung, gegebenenfalls ergänzt um den Anhang und den Lagebericht.

Wir bieten ihnen im Rahmen meiner Berufsbefugnis folgende Leistungen:

  • Erstellung von Bilanzen im Rahmen der Berufsberechtigung
  • Monatliche oder laufende Verbuchung der Belege
  • Anlagenbuchhaltung
  • Erstellung und Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung, Zusammenfassende Meldung
  • Überwachung Finanzamtskonto
  • Mahnwesen
  • Zahlungsverkehr
  • Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung
  • Offene Posten Verwaltung und Abstimmung
  • regelmäßige Kontenabstimmungen
  • Schriftverkehr mit Behörden
  • Anhang und Lagebericht
  • Berechnung von Nachzahlungen und Gutschriften in der Umsatz-, Einkommen-, Körperschaftssteuer und SVA (Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft)
  • Aufbereitungen von Zwischenabschlüssen inkl. Beratung über steuerschonende Maßnahmen vor dem 31.12.

Durch das „vier Augen Prinzip“ versichern wir Ihnen beste Qualität Ihres Jahresabschlusses. Wir arbeiten mit einer kompetenten Steuerberatungskanzlei zusammen, die gerne für Sie auch aus dem Jahresabschluss die Steuererklärungen für das Finanzamt erstellt.